Tischler in Bayern

 

Tischler-Portal

Paco Tischler Portal freecall (0800) 22 66 287

PLZ-Schnellsuche Hilfe bei der Tischler-Suche

Google Suche Erweiterte Suche

Tischler
nach Gebieten




Schreinerei Ruf


Tischler Bayern: Schreinerei Ruf

Schreinerei Ruf
86825 Bad Wörishofen, Schlesier Weg 9

Tel.: (08247) 62 23
Fax.: (08247) 64 54


Dieser Betrieb wurde von handwerker2018 bewertet
5 von 6 Sterne

Unser Aktionsradius
Kreis Unterallgäu und Umgebung

Unsere Leistungen
Küchen, Büro- und Bankeinrichtungen, Hotel- und Gästezimmer, Serienfertigung

Unsere Spezialleistungen
Küchenbau
Möbeltischlerei
Schreinerarbeiten

Schreinerei Ruf

Über uns

Schreinerei Ruf ist ein traditionsreicher Schreinerei- und Tischlerbetrieb, der mit der Zeit geht. Seit Bestehen unseres Unternehmens sind wir stolz auf unsere zahlreichen zufriedenen Kunden und stets bestrebt, Ihre Wünsche so weit wie möglich umzusetzen und geben dafür jeden Tag aufs Neue unser Bestes.

Langjährige Erfahrung im Holzbau und vielseitige Lösungsmöglichkeiten, technisch anspruchsvolle Aufgaben, Planung und Realisierung ebenso wie ökologisch einwandfreie Qualität bieten wir Ihnen in unserem Meisterbetrieb.

Unsere Mitarbeiter achten auf die hohe Qualität ihres Handwerks und freuen sich über jedes neue Stück, das sie zu Ihrer Zufriedenheit gestaltet und fertig gestellt haben.

Unsere Unternehmensentstehung und -geschichte:

1927
Betriebsgründung durch Karl Ruf

1939
Einzug als Soldat bis 1944

1945
Bau eines Wohnhauses und Betriebes an der Stockheimerstraße 6 in Bad Wörishofen.
Im damaligen Flugplatz wurden die ersten Häuser gebaut und mit Fenster und Türen von Karl Ruf und heranwachsende Söhnen Karl, Friedrich, Erwin und Theodor gefertigt.

1962
wurde das Kohlen Schneider Gebäude im Ortsteil Gartenstadt Schlesierweg 9, erworben, abgebrochen und ein Wohnhaus mit Werkstätte errichtet.

1967
Ablegung der Meisterprüfung von Theodor Ruf

1970
Übergabe des Geschäftes an Friedrich und Theodor Ruf. Es wurden jetzt mehr Möbel- und Einrichtungen für Hotels und Kurheime angefertigt

1980
Eintritt von Fred Ruf, Sohn von Theodor als Auszubildender im Schreinerhandwerk

1987
Ablegung der Meisterprüfung von Fred Ruf

1989
Fred Ruf Studium und Abschluss zum staatlich geprüften Form- und Raumgestalter an der Fachakademie für Holzgestaltung des Bezirks Oberbayern.

Übergabe von Theodor Ruf an Fred Ruf
Betriebführung als GbR von Fred und Friedrich Ruf

1991
Erweiterung des Werkstattgebäudes, Lagers und Maschinenparkes.

1999
Pensionierung von Friedrich Ruf
Auflösung der GbR
Weiterführung des Betriebes durch Fred Ruf

2002
Neuanschaffung eines Computer gesteuerten Bearbeitungszentrums zur Möbelanfertigung

2004
Erweiterung der Austellungsräume





Inserat erstellen

Unsere Portalseiten